Montag, 5. März 2012

Aug Verschluss Fix

Über der Gearbox einer Airsoft AUG befindet sich ein Fake-Verschluss der die Hop-Up Unit abdeckt. Es ist einfach ein gefedertes Blech in einer Führung. Man kann diesen Verschluss über den Spannschieber nach hinten schieben.

Oben die Ausführung von CA, unten von TM (JG ist genauso aufgebaut).

Bei der Tokio Marui-Version springt die Feder gerne aus der Führung. Das kann beim Einbau der Gearbox sehr nervig sein. Eingebaut gibt es keine Probleme. Hier zeige ich euch eine Möglichkeit, wie man das Ausbrechen der Feder verhindern kann.




Bei CA befindet sich eine Feder in einem Rohr. Ein zweites, kleineres Rohr drückt die Feder zusammen. Diese Version ist stabiler.

Bei der TM/JG Version befindet sich die Feder außen. Die JG Ausführung ist etwas stabiler.

Die Halterung der Führungsstange biegt sich bei TM nach hinten weg und die Feder bricht aus. Klebt man eine M3/M4 Mutter mit einer Seite hinter diesem Blechstück, wird es verhindert.

Nichts Weltbewegendes, aber irgendwem wirds schon helfen :).

.

Kommentare:

  1. Ja, das stimmt! Weltbewegend nicht, aber hilfreich für den der Hilfe sucht :)
    Bei den TMs hab ich das immer mit einem Lötpatzen gemacht :)
    Vorher das Blech ein wenig sauberschleifen!
    Daugt ma echt dein Blog!

    LG
    Bort

    AntwortenLöschen
  2. Du hast mir gerade meine neue Tokyo Marui gerettet, Mann. :-D

    Ich hab sie heut mittag bekommen und erstmal alles mögliche zerlegt (bis auf die Gearbox selbst), um Dinge zu reparieren oder mal zu sehen wie sie aufgebaut ist. Hab dann beim GB rausholen auf einma nen Puzzle in der Hand gehabt... Und bin so ca 1-2 Std dran verzweifelt bis ein Freund meinte "Google das doch ma vlt findeste was" ... Und bei dem speziellen Thema hatte ich kaum Hoffnung aber hab diese Seite gefunden:

    Allerherzlichst, danke! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, schön wenn man helfen kann :)

      Löschen

Ein Kommentar dazu ist gerne gesehen und hilft den Blog zu verbessern.