Sonntag, 14. August 2011

Endlich verfügbar!!! Die neue AUG HC von Marui!

Nach einen Monat Blogurlaubspause gehts hier wieder flott weiter, und zwar gleich mit sehr guten News!

Seit Wochen check ich die New Releases der Shops alle paar Tage. Und endlich ist sie aufgelistet, die neue AUG von Marui, die AUG HC (High Cycle - wegen der hohen ROF). Fast pünktlich, wie berichtet wurde sie für Juli 2011 angekündigt.

Die Tokyo Marui AUG HC ist ein Airsoft AEG Nachbau der Realsteel STEYR AUG A3 9mm XS, aber mit 5,56 Magzinnachbau, also nicht ganz wie die RS (mit 9mm Magaufnahme). Die Marui AUG HC sieht so aus:


Gelistet und auf Lager gestellt wurde sie nicht wie erwartet bei WGC oder ECHIGOYA (nur Vorbestellung) sondern bei eHobby Asia. Allerdings zum Preis von 365 USD, das sind zum heutigen Kurs 260 EUR. Mit Versandkosten (74 USD) + Zoll (~ 4%) + EUSt (20%) kommt man aber auf ca. 370 EUR, also zum üblich Faktor bei größeren Bestellungen in Asien USD:EUR 1:1 bis 1,2.

Eigentlich wolle ich sie mir sofort bestellen, bin aber jetzt noch am überlegen. Sie hat zwar eine ROF von 25BB/sec, aber wie fast jede Marui nur 280fps. Reicht für CQB, für Outdoor gegen 400fps AEGs ist man aber damit bei Distanzen über 35m chancenlos.

Die Internals dieser AEG sind bis auf den Motor (Marui EG-30000 HC S) noch unbekannt, aber ich schätzte ein Tuning auf 400fps auf ca.100-120 EUR. Ein guter Präzilauf kostet dann nochmal 70 EUR. Ein passendes Scope dazu und wir sind bei ca. 600 EUR.

Laut der Produktseite von Marui [LINK] hat die AUG HC eine Lauflänge von 260mm. Von daher würde der AKS74U Lauf von Prometheus passen.


Nochmal die Daten:
  • Gesamtlänge: 610mm
  • Lauflänge: 260mm
  • Gewicht: 2,68 kg (ohne Akku)
  • Oben 32,5 cm RIS Schiene
  • Semi-Only bei Sicherungshebel inkludiert
  • 25 BBs/Sec @ 8,4V @ 280 fps
  • EG-30000HC S (Short) Motor
  • Produktnummer: TM-AEG-AUG-HC
Vielleicht können die einheimischen Shops die AEG billiger (und mit Garantie) anbieten. Aber das könnte noch dauern. Angeblich kann wegen fehlendem "CE" Zeichen nicht mal eine normale Marui importiert werden.

Ich überlege ob ich eine Sammelbestellung machen soll... :-)

Update:
Redwolf [LINK] hat sie jetzt auch um 375 USD gelistet! Mit Video!
Versandkosten:
Courier Mail (Express) (3-10 DAYS): USD 51,50
Air Mail (1-2 WEEKS): USD 39,40
Surface Mail (4-8 WEEKS): USD 20,00

UNCompany [LINK] hat sie um 345 USD! Gute Bilder!
Versandkosten: 48-75 USD



.

Kommentare:

  1. Wenn du eine hast und sie getuned hast schreib doch nochmal ne rezession hab das gleiche problem mit den 280 fps...
    Würde mich interessieren ob der motor eine 110 feder schafft oder ob er dabei draufgeht!
    mfg

    AntwortenLöschen
  2. Ketzer! Eine Marui tuned man nicht, schon allein weil die Reichweite schon out of the box mehr als ausreichend ist.

    Des Weiteren habe ich genügend deprimierte Leute gesehen, welche sich ihre TM durch den Versuch eines Tunings komplett ruiniert haben.

    AntwortenLöschen
  3. Vermutlich wird sie nur 250fps haben. Wird überall etwas anders angegeben.

    @anonym2: Ja, solche Leute kenne ich auch, aber auf der anderen Seite gibts wieder Leute, die geniale AEGs hochzüchten ;).

    250fps reicht für CQB, aber draußen in der Schottergrube oder Wald hast du wie gesagt bei größeren Entfernungen das nachsehen. Kommt aber ganz auf das Gelände an.

    AntwortenLöschen
  4. bin da der meinung von godwin spiel hauptsächlich im wald/offenen gelände und von daher ist 250 fps doch wenig...
    mir würden allerdings 340-350 fps vollkommen ausreichen.
    und dass würde mann mit neuen metalbushings und ner besseren feder womöglich sogar hinbekommen...
    mfg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in der GB sind schon welche von Werk aus verbaut ....

      Löschen
  5. ihr wisst aber schon das ne mauri aeg mit 0,5J beispielsweise so weit kommt wie ne 'normale'
    1-1,3j aeg?
    desweiteren sinds 280fps

    AntwortenLöschen
  6. Da zu dem ganzen Thema leider in letzter Zeit nichts neues hinzugekommen ist hab ich mich mal hingesetzt und technische Infos zu der TM HC GB gesammelt und zusammen gefasst ...

    Wen des interessiert was in der GB steckt :
    Tokyo Marui high cycle (TM HC)


    http://www.softairforum.org/tokyo-marui-high-cycle-tm-hc-t6621.html

    AntwortenLöschen

Ein Kommentar dazu ist gerne gesehen und hilft den Blog zu verbessern.